Sie geben den Kunden immer wieder gleiche Preise? Suchen Sie den Fehler!
Sie haben immer allgemeingültig Preise? Suchen Sie den Fehler!
Ihre Kunden Zahlen seit Jahren den gleichen Preis, finden Sie den Fehler.

Es gibt unterschiedliche Wege zu wachsen. Ein Wachstum beim Umsatz können Sie allerdings nur über zwei Faktoren beeinflussen: Eine Höhere Menge, oder einen höheren Preis!

Wenn beides nicht eintrifft bleiben sie auf der Stelle stehen, noch schlimmer Sie fallen zurück. Die Mehrkosten die jedes Jahr auf Sie einprasseln verringern Ihre Marge und Sie machen Verluste.

Der Preis ist ein Produkt von Angebot und Nachfrage. Punkt. Und die Nachfrage ändert sich ständig! Also muss sich der Preis auch ständig ändern!
Wenn Michéle, meine Assistentin, eine Geschäftsreise für mich bucht, dann macht sie das im „anonymen Modus“ an ihrem Computer. Warum? Weil es sonst teurer für mich wird. Erst recherchiert sie mögliche Reisen PuTTY SSH tunnel X11 forwarding , dann sprechen wir die Details ab und dann bucht sie. Zwischen Recherche und Buchung verändert der Anbieter den Preis nach oben.

Logisch, denn wenn der Kunde jetzt wiederkommt puttygen ssh , dann wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit kaufen. Also kann der Anbieter auch einen höheren Preis verlangen. Die Kaufentscheidung ist ja schon vor dem zweiten Besuch gefallen. Der Preis ist ein Produkt von Angebot und Nachfrage.

Bleiben wir bei Flügen: Air Berlin ist Geschichte. Die Lufthansa dominiert nun den innerdeutschen Markt. Hat die Lufthansa feste Preislisten? Nein! Wozu auch! Die Nachfrage ist jetzt so groß, dass die Airline fast jeden Preis aufrufen kann – und er wird bezahlt! Angebot und Nachfrage!

Ein Hochzeitsfotograf mit Fixpreisen auf der Website? Finden Sie den Fehler!

Eine Tankstelle mit Fixpreisen? Die gibt es nicht! Jeden Tag oder sogar Stündlich ändern sich die Preise.

Und so weiter…

Und was machst Sie? „In Ihrer Branche/ bei Ihren Produkten/ bei Ihrer Dienstleistung geht das aber nicht.“ Kann sein. Sicher?

Mal einen anderen Blickwinkel: Sie erhöhen nicht jedes Jahr die Preise? Warum nicht? Andere Anbieter machen das doch auch mit Ihnen! Und – noch viel wichtiger: Sie sind ohne Preiserhöhungen auf dem Weg in die Pleite! …Mindestlohn, Energiekosten, Maut usw. – das zahlst du alles von deiner Marge? Finde Sie den Fehler!

Sie erwarten eine Lösung, die Umsetzung für dich in dieser Mail? Das sprengt den Rahmen. Ich wünsche mir nur, dass Sie beim Thema Wachstum auch Ihre Preise im Fokus haben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen

Gutes gelingen!